Map Alerts – Kampagne: Anleitung!

Liebe Mapper,

In diesem Artikel findet Ihr einige hilfreiche Informationen zum Bearbeiten der Map Alerts im Rahmen unserer aktuellen Kampagne in der DACH – Region (siehe dazu unseren Blog Artikel), die ab sofort in den Städten Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln, München und Wien stattfindet.

Nutzt auch die Möglichkeit uns und andere Community – Mitglieder zu treffen und Fragen zu der Kampagne zu stellen: Bei unserem Nutzertreffen am 23. November werden wir auch über diese aktuelle Kampagne sprechen. Die Einladung dazu findet Ihr hier!

Was sind Map Alerts?

Map Alerts zeigen Situationen an, die überprüft werden sollten, weil bestimmte von uns genutzte Quellen anzeigen, dass Änderungen notwendig sein könnten. In diesem Fall in den Bereichen:

  • Neue Geometrie
  • Änderung einer Einbahnstraße
  • Geschwindigkeitsbeschränkungen

Diese Analysen deuten also darauf hin, dass ein Update nötig sein könnte. Aber nicht immer liegt ein Fehler vor: Um das dann zu lösen, brauchen wir ja Euer „local knowledge“ und Euren Ideenreichtum. 😃

Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Wie findet man die Map Alerts?

Um nun Map Alerts zu sehen, die wir im Rahmen dieser Kampagne für Euch kreiert haben, bitte „Dein Bereich“ öffnen:

1

Und danach auf „Campaign List“ klicken:

2

Somit bekommt Ihr eine List Eurer Kampagnen:

Your campaigns

Wie Ihr seht, haben wir drei Kampagnen erstellt:

  1. Eine für potenziell fehlende Geometrie: Geometrie MA DACH. Nur verfügbar in Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München, Wien
  1. Eine für potenziell fehlende Einbahnstraßen: One-way MA DACH. Nur verfügbar in Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München, Wien
  1. Eine für potenziell falsche Geschwindigkeitsbeschränkungen: Speed Limit MA DACH. In allen Städten verfügbar: Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln, München, Wien

Falls Ihr diese Kampagnen nicht in Eurer Liste seht, dann klickt bitte auf den folgenden Link. Wenn Ihr danach den Map Creator neu startet, sollten die Kampagnen zu sehen sein (wenn nicht, schreibt uns bitte an mapcreatoraustria@here.com, mapcreatorgermany@here.com bzw. mapcreatorswiss@here.com, so dass wir Euch manuell den Kampagnen zuordnen können).

Wenn Ihr nun in der Liste auf eine der drei Kampagnen klickt, mit der Ihr starten möchtet, zentriert sich die Karte auf den Bereich Deutschland/ Österreich, in dem die Kampagne läuft. Und Ihr seht auch den Namen der Kampagne im Map Alert – Fenster, das sich nun geöffnet hat.

Zoomt nun in den Bereich der Stadt, in der Ihr mit der Bearbeitung starten wollt, und klickt immer wieder auf „Viewport List“ bzw. scrollt die Liste nach unten. Es sollten dann immer neue Map Alerts – Punkte (in Gelb) geladen werden (allerdings nur solange noch genügend nicht gelöste vorhanden sind!). Bitte immer wieder die Karte verschieben und erneut auf „Viewport List“ klicken.

Durch Anklicken öffnen sich die Map Alerts und zeigen die Fragestellung (unter „User Comments“) und die Lösungsmöglichkeiten (in Grün).

Und das sind die drei Kampagnen:

  1. „Missing road

Diese deuten auf einen Stelle in unserer Karte hin, an der möglicherweise eine Straße fehlt und daher hinzugefügt werden müsste.

2019-10-22_12-23-52

Zur Verifizierung kann das Satellitenbild herangezogen werden oder auch die offizielle Stadtplan auf der Homepage der Stadt. Selbst Mapillary-Bilder können die fehlenden Straßen anzeigen, darüber hinaus können diese Mapillary-Bilder wichtige Informationen zu Befahrbarkeit, Zufahrtsbeschränkung (evtl. nur ein Fußweg?) und Höchstgeschwindigkeit der neuen bzw. fehlenden Straße liefern.

Auch zu empfehlen ist es, den Hausnummern – Layer im Map Creator anzuschalten, da die Hausnummern ein Indiz für eine dort fehlende Straße sein können. Falls ersichtlich (eventuell auch aus anderen Quellen) bitte auch Straßennamen und Hausnummern auf die neu hinzugefügte Straße legen!!

Hier ein Beispiel: Das Mapillary-Bild zeigt, dass vor der Hausnummer 21 eine (in der Karte fehlende) Straße nach rechts führt, die Einbahnstraße und verkehrsberuhigt (5 Km/h) ist. Übrigens: wenn Ihr im Mapillary-Bild in den Bereich unten rechts klickt (markiert durch rotes Rechteck), öffnet sich die Mapillary-Seite mit demselben Bild (dort etwas größer).

6

In manchen Fällen ist die Straße auch nur zu kurz oder hat einen falschen Verlauf, was dann korrigiert werden kann:

7

Bitte beachtet:

  • wenn an der angezeigten Stelle keine Straße fehlt, bitte „Discard“ anklicken und eine Begründung (Database Reflects Reality) auswählen
  • bitte keine privaten Straßen (z.B. auf Firmengeländen) eingeben: hier „Discard“ klicken und die Begründung „Request does not meet our Map Specifications for Inclusion“ auswählen

 

  1. „Incorrect road info“: Potenziell fehlende Einbahnstraßen:

Hierfür bitte das Quick Display (unten rechts im Map Creator) „Einbahnstraßen hervorheben“ einschalten.

8

Quellen zur Lösung der Map Alerts können auch hier, neben Euren Ortskenntnissen, Mapillary – Bilder oder offizielle Karten, die Einbahnstraßen anzeigen, sein.

Auch hier könnt Ihr Euch an den Angaben zur möglichen Richtung („Update A to B“ oder „B to A“) orientieren, müsst es aber natürlich nicht.

2019-10-22_12-29-37

 

  1. „Incorrect road info“: Potenziell falsche Höchstgeschwindigkeiten:

2019-10-22_12-34-34

Bitte beachtet auch hier: Es geht um Situationen, bei denen eine andere Geschwindigkeit (schneller und auch langsamer – die Fragestellung variiert teilweise) gefahren wird, als es laut unseren Daten erlaubt ist. Es kann also ein Fehler vorliegen, der korrigiert werden müsste, das ist aber nicht immer zwangsläufig so (manchmal wird auch z.B. aufgrund anderer Ursachen langsamer gefahren und unsere Speed Limits sind korrekt).

Ihr findet bei den meisten Alerts einen Vorschlag für die Korrektur der Speed Limits. Technisch ist dieser Vorschlag nur im Bereich „Speed Category“ möglich, bitte ändert aber auch das Speed Limit der Straße. Aber auch diese Anzeige der „suggestion“ ist natürlich nicht verbindlich, eventuell ist die richtige Geschwindigkeitsbeschränkung eine andere, vielleicht sogar niedriger.

Wenn Ihr keine offensichtlichen Beweise dafür findet, dass die bestehenden Geschwindigkeiten in unseren Daten nicht korrekt sind, dann lasst diese und klickt Discard an mit der Begründung “Database Reflects Reality“

Quellen können auch hier neben Euren Ortskenntnissen Mapillary – Bilder oder andere offizielle Quellen sein.

Bitte auch den Layer „Mapillary Traffic Signs” bei den Layern im Map Creator anschalten: Wenn Ihr auf das dargestellte Straßenschild klickt, öffnet sich das entsprechende Mapillary – Bild:

111213

Schaltet auch am besten das Quick display (unten rechts) „Geschwindigkeitsbegrenzung“ an:

14

Bitte keine temporären Geschwindigkeitsbeschränkungen (z.B. bei Baustellen) eingeben. Wenn Ihr Speed Limits habt, die nur für bestimmte Zeitabschnitte oder andere Konditionen gelten, bitte die erlaubte Grundgeschwindigkeit eingeben und wenn möglich eine kurze Info über die zeitabhängige Geschwindigkeit an uns senden. Siehe dazu auch unseren Artikel im Blog.

 

Wir laden Euch ein selber Mapillary-Bilder aufzunehmen, um diese dann später zur Lösung der Map Alerts heranzuziehen (falls noch kein Account angelegt wurde, bitte diesen Link zur Anmeldung bei Mapillary benutzen). Wer in den Kampagnen – Städten mindestens 50 Km Mapillary – Bilder aufnimmt, bekommt 50 Punkte extra! Bitte gebt uns per Email Bescheid, wenn Ihr Bilder aufgenommen habt und nennt uns Euren Mapillary –  Nutzernamen (an mapcreatoraustria@here.com, mapcreatorgermany@here.com oder mapcreatorswiss@here.com)!

Viel Spaß!

Euer Community Team Georg und Eric

HERE

Ein Gedanke zu “Map Alerts – Kampagne: Anleitung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s