Geospace: Geometrie mit Hilfe von GPX bearbeiten

Für eine bessere Sichtbarkeit der eigenen hochgeladenen GPX-Tracks bei der Bearbeitung von Geometrie (hinzufügen oder anpassen) gibt es nun den Button Map data always on. Diese Funktion ermöglicht es, dass die Tracks die ganze Zeit sichtbar bleiben, sogar auch noch dann, wenn man den Geospace-Bereich schon wieder verlassen hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s