City Transit und Mobility APIs

Heutzutage geht es häufig und vielerorts um Mobilitätslösungen, die unseren Erwartungen entsprechen sollen, wobei ein jeder aber andere Bedürfnisse hat. Das Leben in einer Großstadt ist mittlerweile eine Herausforderung. So sind die Suche nach einem freien Parkplatz und hohes Verkehraufkommen und Staus in der Innenstadt nur einige wenige dieser Anforderungen, mit denen wir uns tagtäglich auseinandersetzen müssen.

Und da sich in vielen Teilen der Welt Städte zu Mega-Cities entwickeln, besteht schon heute größter Handlungsbedarf. Wir müssen schnell handeln, intelligente Lösungen finden und versuchen, künftige Generationen darauf vorzubereiten, in einer nachhaltigen und sinnvoll gestalteten Umwelt zu leben. Hierfür benötigen wir brauchbare und hilfreiche Instumente, mit denen wir die Zukunft der Mobilität planen und organisieren können.

Hierfür stellen wir unsere HERE-APIs im Developer Portal zur Verfügung. Hiermit ermöglichen wir es den Entwicklern, schon heute Lösungen zu entwickeln, um z.B. den öffentlichen Nahverkehr zu verbessern.

Zwei wichtige APIs, die für die Lösung von Mobilitätslösungen geeignet sind:

  • HERE Transit API
  • HERE Intermodal Park&Ride API

Es gibt aber noch eine ganze Reihe weiterer APIs und Mobile SDKs, wie z.B. im Bereich Flottenmanagement, Geocoding und Reverse-Geocoding für Places, Routing-APIs für unterschiedliche Verkehrsmittel oder Live Traffic, die in Frage kommen können. In der Rubrik „Documentation“ werden die APIs erklärt; zudem gibt es mittlerweile mehrere Tutorials.

Schau einfach mal ins Portal und finde heraus, was für Dich interessant sein könnte. Es lohnt sich.

Für die Entwickler hat HERE auch einen Developer-Channel eingerichtet,  den Twitch Channel. Hier findest Du viele nützliche Links oder auch Live Streams und Recordings zu interessanten Coding-Themen rund um die HERE-Geodaten und -services. Am 26. Juni findet die nächste Live-Session statt: Thinking Beyond Positions and Addresses with the HERE Geocoder and Angular [Angular].

Übrigens gab es vor einigen Tagen einen interessanten Post im HERE360 Blog dazu, wie HERE einen Beitrag zur Lösung von Mobilitätsproblemen oder zu sozialen Ungleichheiten in Großstädten leisten kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s